Unter cgm.com/ti-radar können Sie jederzeit nachschauen, wie der aktuelle Betriebszustand der TI-Infrastruktur ist. Bitte nutzen Sie diese Funktion um festzustellen, ob ein mögliches TI-Problem in Ihrer Praxis oder bei der Telematikinfrastruktur vorliegt.
PDF: Erste Hilfe zur TI

Status

Guten Tag,
Sie sind nicht angemeldet.

 

CGM DMP-ASSIST


Wichtige Information zur Einführung der neuen DMPs

 

Wir hatten bereits in Q1/2021 unsere Anwender:innen informiert, dass die seitens der KBV angekündigten neuen DMPs (Depression, Rückenschmerz und Osteoporose) ausschließlich im CGM DMP-ASSIST zur Verfügung stehen werden.

 

Leider wurden uns bis heute (18.05.2022) seitens der KBV keine Datenannahmestellen für diese neuen DMP-Module benannt – eine Nutzung der neuen DMPs ist somit derzeit nicht möglich. Wir haben daher die Auslieferung des CGM DMP-ASSIST bislang nicht proaktiv vorgenommen. 

 

Unabhängig davon kann der CGM DMP-ASSIST bereits heute für die bestehenden DMPs (Asthma, COPD etc.) verwendet werden. Wir empfehlen Ihnen, diese Möglichkeit zu nutzen und sich über die aktuell verfügbaren DMPs mit dem neuen Programm vertraut zu machen. 

 

Aktuell wird das Modul bereits in ausgewählten Praxen mit CGM TURBOMED erfolgreich eingesetzt - sollten auch Sie Interesse an der Nutzung von CGM DMP-ASSIST haben (und uns das noch nicht mitgeteilt haben), senden Sie uns das hier verfügbare Bestellformular zu, damit wir Ihnen die dafür notwendigen Lizenzen bereitstellen können. Sobald uns seitens der  KBV die für die neuen DMPs notwendigen Datenannahmestellen benannt werden, werden wir diese selbstverständlich einbinden und ein Update anbieten.

 

Natürlich können Sie auch weiterhin und ohne Einschränkungen direkt in CGM TURBOMED die bestehenden DMPs verwenden.

 

 

Die Installation von CGM DMP-ASSIST, die Daten-Übertragung und Einrichtung kann mit den hier bereitgestellten Dokumenten und unter Zuhilfenahme der unten folgenden Checkliste eigenständig von Ihnen vorgenommen werden.



Checkliste CGM DMP-ASSIST Installation

 

Folgende Schritte in der unten beschriebenen Reihenfolge sind notwendig, um den CGM DMP-ASSIST in Ihrer Praxis verwenden zu können.

 

Für detailliertere Informationen zu den einzelnen Teilschritten nutzen Sie bitte die jeweilig hinterlegten Links zu den Dokumenten und Informationen. Die Dokumente sind im Hauptartikel zum CGM DMP-ASSIST direkt verfügbar.


Ο Systemvoraussetzungen für die Nutzung des CGM DMP-ASSIST erfüllt
Ο CGM SMART UPDATE eingerichtet (einzige Bezugsquelle für den CGM DMP-ASSIST)
Ο  Modulfreischaltung für CGM DMP-ASSIST per Bestellformular angefordert und in CGM TURBOMED freigeschaltet
Ο  Vorbereitungen für die Programminstallation sowie die Datenmigration getroffen
    Ο  Lizenzschlüssel liegt vor
    Ο  CGM DMP-ASSIST Installationsdateien sind heruntergeladen
    Ο  Alle DMP Dokumentationen wurden vollständig und fehlerfrei exportiert
    Ο  Prüfung der Vollständigkeit über die Statusübersicht ist erfolgt
    Ο  Eine aktuelle Datensicherung wurde erstellt
Ο Neuinstallationsanleitung vorgenommen
Ο  Datenmigration gemäß Migrationsanleitung durchgeführt - hierbei sind folgende Punkte wichtig:
    Ο  CGM DMP-ASSIST Datenbank vorher beenden (s. Kapitel 5)
    Ο  Angemeldeter CGM TURBOMED-Benutzer muss Zugriff auf alle Ärzte haben
    Ο  Aktivierung des CGM DMP-ASSIST nach der Migration vorgenommen (s. Kapitel 6 & 7)

 

Weitere Informationen zur Bedienung des CGM DMP-ASSIST sowie der Installation von Updates finden Sie in den folgenden Dokumenten:

 

Sie haben weitere Fragen?
Gerne stehen wir Ihnen persönlich zur Verfügung.
Erfahren Sie mehr über hilfreiche Tipps und Tricks im Umgang mit CGM TURBOMED. Hier finden Sie alle aktuellen
CGM TURBOMED-Updates im Download-Bereich.
Hier finden Sie alle aktuellen Nachrichten aus der Hotline für CGM TURBOMED-Anwender.