Sie haben Fragen zu bestimmten Themen in und um
CGM TURBOMED?


... dann besuchen Sie unsere kostenfreien Webinare!


>> HIER << finden Sie unseren Terminkalender der geplanten Webinare mit dem jeweiligen Anmelde-Link. Alle bereits durchgeführten Webinare können Sie hier auch als Video ansehen. Wir freuen uns auf Sie!

Unter cgm.com/ti-radar können Sie jederzeit nachschauen, wie der aktuelle Betriebszustand der TI-Infrastruktur ist. Bitte nutzen Sie diese Funktion um festzustellen, ob ein mögliches TI-Problem in Ihrer Praxis oder bei der Telematikinfrastruktur vorliegt.
PDF: Erste Hilfe zur TI

Status

Guten Tag,
Sie sind nicht angemeldet.

 

HOTLINE-INFO: Nicht-Dermatologen sollten eHKS-Bögen prüfen

Praxen, die als "Nicht-Dermatologen" Hautkrebs-Screening durchführen, wird die Kontrolle "Dokumentation Hautkrebs-Screening" empfohlen.

 

Diese Information ist nur dann für Sie relevant, wenn in Ihrer Praxis das CGM TURBOMED-Quartals-Update Q1/19 (v19.1.1) installiert und seitdem als Nicht-Dermatologe neue "Dokumentation Hautkrebs-Screening"Screen Shot HKS (siehe Bild) erstellt wurden.

 

Wenn Sie dabei Angaben aus der Altdokumentation manuell übertragen und diese Daten nicht immer eindeutig geprüft  haben, empfehlen wir Ihnen dringend eine zeitnahe Kontrolle dieser Dokumentationen durchzuführen.

 

In allen anderen Fällen können Sie diese Information als gegenstandslos betrachten!

Bei der Darstellung der Felder der Altdokumentation kommt es zu einer unerwünschten Verschiebung der Inhalte. Dies kann bei einer ungeprüften Übernahme in die neue Dokumentation zu einer fehlerhaften Datenerfassung führen.


Wir empfehlen Ihnen daher, alle in 2019 erstellten HKS-Dokumentationen zu dahingehend prüfen, bei Bedarf zu korrigieren und - sofern notwendig - erneut zu exportieren.

>> HIER << können Sie ein Patch herunterladen, welches die Anzeige der Altdokumentation in der Maske korrigiert. Das Passwort dazu lautet:  1911ehksnd

Der Patch ist an allen Stationen einzuspielen, an dem die "Dokumentation Hautkrebs-Screening" verwendet/ausgefüllt wird. Dazu ist CGM TURBOMED zu beenden und der Patch mit Administratorrechten auszuführen.

Unten sehen Sie zudem den Link zu einer ausführlichen Anleitung zur Vorgehensweise der Prüfung und der manuellen Korrektur der HKS-Dokumentation.


Galerie

 




zurück
 

Sie haben weitere Fragen?
Gerne stehen wir Ihnen persönlich zur Verfügung.
Erfahren Sie mehr über hilfreiche Tipps und Tricks im Umgang mit CGM TURBOMED. Hier finden Sie alle aktuellen
CGM TURBOMED-Updates im Download-Bereich.
Hier finden Sie alle aktuellen Nachrichten aus der Hotline für CGM TURBOMED-Anwender.